Script zur Bildvergrößerung.
Klassisch, politisch, brisant und jugendlich
© Georg Radlmair

Politisch, gesellschaftsrelevante Themen und Kunst und Kultur stehen im Programm der Langen Nacht der Kirchen 2017 in Altsimmering am Programm. Die MitarbeiterInnen der Pfarre heißen alle Gäste und Freunde der Pfarre herzlich willkommen geheißen. Um 18:00 Uhr läuten am Freitag, 9. Juni 2017, vier von fünf Glocken am Altsimmeringer Kirchturm die Lange Nacht ein.

 

Maria, Josef, Georg und Laurentius rufen zur Langen Nacht und erinnern die Kinder, die schon seit 17 Uhr die Straße zur Kirche bemalen, dass jetzt in der Kirche Pfarrer Christian Maresch wartet, um di Kinder zu segnen. "Jesus hat die Kinder gesegnet. Er wollte ihnen damit zeigen, dass Gott alle Kinder liebt und sie beschützen will", so betont der Altsimmeringer Pfarrer und lädt alle Kinder und die Eltern ein, sich Gottes Segen zu holen.

Das Programm der Langen Nacht der Kirchen kann sich im Jahr 2017 wieder sehen und hören lassen. Wieder ist es gelungen einen bunter Mix von unterschiedlichen Charismen in der Altsimmeringer Pfarrkirche St. Laurenz auf dem Simmeringer Kirchenberg zu präsentieren.

Klassisch, historisch & kulinarisch
© Georg Radlmair
Zu Beginn der Langen Nacht steht das Programm im Zeichen der Kinder mit Straßemalen und Kindersegnung.

Klassisch startet das musikalische Programm, wenn die Orgel, das "Das Instrument Gottes" um 18.30 - 19.00 Uhr Musik aus der reformatorischen Tradition bietet. Dass dabei bekannte und unbekannte Lieder und Weisen erklingen kann die ökumenische Nähe der Kirchen bewusst machen. Auch um 21.30 - 22.00 wird in der Altsimmeringer Pfarrkirche Kirchenmusik aus der evangelischen Tradition präsentiert.

Um 19.00 - 19.30 startet die erste Friedhofs-Führung: "Die Bierbrauer von Simmering" stehen bei Petra Leban, der Leiterin des Simmeringer Bezirksmuseums und ihrem Team im Mittelpunkt und sie erzählen über die bekannten und unbekannten Bierbrauer, die am alten Simmeringer Friedhof begraben sind. Anschließend, damit die Erzählungen nicht nur die Gedanken beflügeln präsentiert Hobby-Bierbrauer Rudi Fischer aus der Pfarre Kaiserebersdorf um 19.30 - 20.00 Uhr das "LangeNacht-Bier" extra für die Lange Nacht gebraut zur Verkostung. Damit das Bier auch gut schmeckt bieten ab 19.00 - 22.00 Uhr Irene , Friedl, Martha und Anna aus der Pfarre Gulaschsuppe. Untr der Motto "Himmlisch gut & höllisch scharf" "bestimmt jede/r die Schärfe selbst.

Geschichtlich, jugendlich & musikalisch

Um 22.00 - 22.30 Uhr werden bei der  Nachtführung am Simmeringer Friedhof Petra Leban, die Leiterin des Simmeringer Bezirksmuseums und ihr Team nochmals Interessantes, lustiges und Geheimes über die bekannten und unbekannten Bierbrauer, die am alten Simmeringer Friedhof begraben sind, erzählen.

Ab 22.30 Uhr steht die Altsimmeringer Pfarrkirche ganz im Zeichen der Jugendband von Altsimmering  und ihren Freunden, die mit ihrer Musik die Nacht rocken werden und zum mitsingen, zuhören und genießen einladen.



...aus dem Bilderalbum

Aus dem Bilderalbum



Gottesdienste Altsimmering

Montag   18:30 Kloster
Dienstag 8:00    
Mittwoch   18:30  
Donnerstag 8:00    
Freitag   18:30  
Samstag   18:30  
Sonntag 9:00 18:30  
Sonntag 10:00 St. Josef

Links

Kindergarten Altsmmering Mariazeller Prozessionsverein Simmering Volkstanzkreis