Script zur Bildvergrößerung.
Wer um Segen bittet, sucht die Barmherzigkeit Gottes
© Georg Radlmair

Zum Thema "Segnung von Partnerschaften" veröffentlichte Papst Franziskus im Jänner 2024 das Dokument "Fiducia supplicans". Bedeutsam ist, dass "Homosexuelle Paare ab sofort auch in der katholischen Kirche gesegnet werden können", so die Kathpress. In Altsimmering diskutieren der Pastoraltheologe Johann Pock und der Moraltheologe und Pfarrer Gregor Jansen.

"Die vatikanische Glaubensbehörde veröffentlichte am Montag, 15. Jänner 2024, eine Grundsatzerklärung, wonach katholische Geistliche unverheiratete und homosexuelle Paare segnen dürfen. In dem Text mit dem Titel 'Fiducia supplicans' (deutsch: Das flehende Vertrauen) wird betont, dass dabei eine Verwechslung mit einer Eheschließung ausgeschlossen werden muss. Auch darf ein Geistlicher den Segen nicht im Rahmen eines Gottesdienstes erteilen.", berichtet die Katholische Presseagentur (Kathpress).

© vatican.va
"Fiducia supplicans" - Das flehende Vertrauen - hat viele unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen.

Das Dokument, von Papst Franziskus ausdrücklich genehmigt, trägt die Unterschrift des Präfekten der Glaubensbehörde, Kardinal Victor Fernandez und hat unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen. Einige haben die Klarheit gelobt; andere waren damit nicht einverstanden oder hielten es in seiner Formulierung nicht für klar genug. Seit Mitte Jänner wird über diese Entscheidungen heftig diskutiert. In einer Podiumsdiskussion in der Pfarre Altsimmering (Pfarrsaal, Kobelgasse 13, 1110 Wien) geht es am Mittwoch, 10. April 2024, 19.00 Uhr, darum den Fragen nachspüren, welches Verständnis von Segnungen wir haben, was die Kirche mit den Segnungen verbindet und welche Erwartungen Menschen an das "gesegnet werden" haben. "Dazu haben wir ein hochkompetentes Diskussionsduo eingeladen", kündigt Pfarrer Christian Maresch an: "den Wiener Pastoraltheologen Prof. Johann Pock und den Dechant und Pfarrer der Wiener Pfarre Breitenfeld (8. Bezirk), Dr. Gregor Jansen, vom Fach Moraltheologe".

"Ich freue mich auf eine spannenden Abend in Altsimmering, mit einem Thema, das uns sicher noch lange beschäftigen wird, wenn wir die pastorale Arbeit in unserer Kirche ernst nehmen", so Pfarrer Christian Maresch.  

Wer um Segen bittet, sucht die Barmherzigkeit Gottes
Segnung von Partnerschaften

Mittwoch, 10. April 2024, 19:00 Uhr
Pfarre Altsimmering, Kobelgasse 13, 1110 Wien

 

(gr)


Namenstag

heute am 24. April:
Wilfried, Egbert, Virginia, Fidel, Theodor

Aktuelle Termine

Verlautbarungen

Aktuelles Pfarrblatt

Pfarrblatt 145 - Ostern 2024



Gottesdienste Altsimmering

Montag   18:00 Kloster SSM
Dienstag 8:00   St. Laurenz
Mittwoch 18:00 St. Laurenz
Donnerstag 8:00   St. Laurenz
Freitag   18:00 St. Laurenz
Samstag   18:00 St. Laurenz
Sonntag 9:00 St. Laurenz
Sonntag 10:00 St. Josef

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Tageslesungen

Zu den Lesungen des Tages

Gebetsmeinung des Papstes 2023

Kanzleiöffnungszeiten

Montag 8 - 12 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
9 - 11 Uhr Caritasstunden
Freitag 8 - 12 Uhr

...aus dem Bilderalbum



Links

Kindergarten Altsmmering Mariazeller Prozessionsverein Simmering Volkstanzkreis Rueda Tanzclub Simmering