Script zur Bildvergrößerung.
Altsimmering half in Kenia mit 8.473 kg Reis
© Jakob Stickler

Ende Mai bat Jakob Stickler in den ersten Gottesdiensten, mitten in der Corona-Krise, um Unterstützung für die Schwestern in Dagoretti. Dort hatte er sein freiwilliges soziales Jahr geleistet. Jetzt ist er stolz: "Wir haben 7.371,82 € gesammelt. Tausend Dank allen UnterstützerInnen."

"Ich will die Menschen aus Dagoretti nicht auf ihre Armut reduzieren. Ich habe vor Ort so inspirierende, lustige, offene, bewusste und intelligente Menschen kennengelernt. Sie sind wie du und ich, nur in ein unfaires System hineingeboren. Wir müssen ein faires, globales und nachhaltiges System schaffen, in dem humanitäre Hilfe nicht notwendig ist. Was wir in Zukunft schaffen, hilft aber den Menschen nicht, die jetzt Hunger leiden." So erzählte Jakob Stickler im Mai über seinen Einsatzort in Nairobi/Kenia.

Seine Bitte an die GottesdienstbesucherInnen in Altsimmering formulierte er im Mai 2020 so: "Denkt daran: 1kg Reis kostet 0,87€. Wie viel ist das für dich?", fand Gehör. Jetzt im August zieht er Bilanz und ist stolz auf das, was die Menschen in der Pfarrgemeinde Altsimmering auf die Beine gestellt haben.

© Jakob Stickler
Collins (links) und Mose (rechts) freuen sich eigentlich, dass sie fotografiert werden. Hier repräsentieren sie als ehemalige Schüler des Bildungsprogramms der Sisters die Community von Dagoretti Market.

"Wir haben 7.371,82 € für die humanitäre Unterstützung von bedürftigen Menschen in Dagoretti Market während der Corona-Krise gesammelt", berichtet er. Dieses Geld wird an die Salesian Sisters in Dagoretti, einem Außenbezirk von Nairobi/Kenia, weitergeleitet, die davon Mehl, Reis, Bohnen, Zucker, Seife und Atemschutzmasken kaufen, um sie dann an die Bedürfigsten in der Umgebung auszugeben. "Tausend Dank an alle, die Unterstützung geleistet haben, an Jugend Eine Welt für die Spenden-Organisation und vor allem an die Sisters, für die Arbeit, die sie leisten! Es hat mich sehr überrascht und bewegt, wie viel Empathie meiner Sorge für meinen ehemaligen Einsatzort entgegengebracht wurde und wie viele bereit waren mitzuhelfen. Schön zu sehen, wie viel gemeinsam erreicht werden kann. Mit diesem Geld kann vielen Familien geholfen werden und das stimmt mich hoffnungsvoll."

Übrigens, damit alle eine Vorstellung haben, wie wertvoll die Spenden sind:
7.371,82 € = 945,000 kes (kenyan shillings) = 8.473 kg Reis.

Weitere Artikel:

Corona Krise, auch in Kenia







...aus dem Bilderalbum

Aus dem Bilderalbum



Gottesdienste Altsimmering
ab 7. September 2020

Montag   18:30 St. Laurenz
Dienstag 8:00   St. Laurenz
Mittwoch   18:30 St. Laurenz
Donnerstag 8:00   St. Laurenz
Freitag   18:30 St. Laurenz
Samstag   18:30 St. Laurenz
Sonntag 8:30
10:00
18:30 St. Laurenz
Sonntag 10:00 St. Josef

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender 2019/20

Tageslesungen

Zu den Lesungen des Tages

Kanzleiöffnungszeiten

Montag 8 - 12 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
9 - 11 Uhr Caritasstunden
Freitag 8 - 12 Uhr

Namenstag

heute am 24. September:
Rupert, Virgil, Gerhard


Links

Kindergarten Altsmmering Mariazeller Prozessionsverein Simmering Volkstanzkreis