Script zur Bildvergrößerung.
20-C+M+B-24 - Ergebnis der Sternsingeraktion
© Bernhard Wieczorek

Stolz verkündet Valentina Maier das vorläufige Ergebnis der Dreikönigsaktion in der Pfarre Altsimmering. Die 19 Sternsinger:innen haben insgesamt 6.629,48 Euro an Spenden ersungen. "Das Geld, das Sie den Sternsingern geben, gibt Menschen Hoffnung auf ein besseres Leben", sagten die Sternsinger den Menschen und bedankten sich für die Spenden.

Das Motto der Sternsingeraktion 2024 war "Gemeinsam Erinnerungen schaffen". Das ist gelungen, denn die 19 Sternsinger:innen mit ihren insgesamt 13 Begleiter:innen der Pfarre Altsimmering haben viele Erinnerungen für ihr Leben mitgenommen. "Wir sind wieder sehr stolz auf unser Sternsinger:innen, die viele Stunden im Pfarrgebiet und bei den Gottesdiensten zu Dreikönig unterwegs waren", fasst Jakob Riedl, einer der Begleiter der König:innen beim Festgottesdienst am Samstag, 6. Jänner 2024 zusammen. Gleich zu Beginn des Gottesdienstes begrüßte Kaplan Krystian Podgorni die König:innen und lud sie ein, mit ihrem Lied und ihrem Spruch den zum Gottesdienst versammelten Menschen ihre Botschaft zu überbringen.

Dank für tollen Einsatz
© Bernhard Wieczorek
Pfarrer Christian Maresch mit einer Sternsingergruppe vor dem Pfarrhof: "Danke allen Sternsinger:innen für ihren Einsatz!"

Auch Pfarrer Christian Maresch bedankte sich bei den Sternsinger:innen, die bei der Festmesse am Dreikönigstag in St. Josef auf der Haide - wie jedes Jahr - den Ministrantendienst übernommen hatten. "Ich bin froh, dass ihr die Botschaft der Geburt Jesu zu den Menschen gebracht habt und danke euch herzlich dafür, euch und euern Begleiter:innen, euren Eltern und vor allem Valentina Maier, die heuer für die Dreikönigsaktion verantwortlich war."

Die Dreikönigsaktion feierte 2024 ein besonderes Jubiläum, denn seit 70 Jahren setzen die Sternsinger:innen ein Zeichen an die Wohnungs- und Haustüren. In Altsimmering waren heuer 20 Sternsinger:innen insgesamt mehr als 15 Stunden an vier Tagen singend und ihren Spruch aufsagend unterwegs und brachten den Menschen die eigentliche Botschaft von Weihnachten, wie es Diakon Thomas Schmid in seiner Festpredigt am 6. Jänner sagte: "Das heutige Evangelium handelt nicht von drei Königen, die mit Geschenken in den Stall von Bethlehem gekommen sind. Es handelt davon, dass Menschen den Weg zu diesem Jesus von Nazareth gefunden haben, unabhängig von Rasse, unabhängig von Hautfarbe oder Herkunft, unabhängig von Stand und Alter. Das heutige Fest handelt davon, dass Gott einen Weg zu den Herzen der Menschen sucht. Und vor allem berichtet es davon, dass er ihn findet. Genau das bleibt: Gott selbst macht sich auf, uns zu suchen, Gott selbst ruft Menschen, egal wo sie auch sind. Und er findet sie."

"Ich freue mich über das Ergebnis der Sternsingeraktion, danke allen Kindern und Jugendlichen und den Begleiter:innen für ihren Einsatz", betont Pfarrer Christian Maresch. Das Geld kommt der Dreikönigsaktion (DKA) zugute. Dazu werden noch jene Beiträge kommen, die via Erlagschein oder Onlineüberweisung an die DKA direkt überweisen werden.

(gr)


Namenstag

heute am 24. Mai:
Dagmar, Esther

Aktuelle Termine

Verlautbarungen

Aktuelles Pfarrblatt

Pfarrblatt 146 - Sommer 2024



Gottesdienste Altsimmering

Montag   18:00 Kloster SSM
Dienstag 8:00   St. Laurenz
Mittwoch 18:00 St. Laurenz
Donnerstag 8:00   St. Laurenz
Freitag   18:00 St. Laurenz
Samstag   18:00 St. Laurenz
Sonntag 9:00 St. Laurenz
Sonntag 10:00 St. Josef

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Tageslesungen

Zu den Lesungen des Tages

Gebetsmeinung des Papstes 2023

Kanzleiöffnungszeiten

Montag 8 - 12 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
9 - 11 Uhr Caritasstunden
Freitag 8 - 12 Uhr

...aus dem Bilderalbum



Links

Kindergarten Altsmmering Mariazeller Prozessionsverein Simmering Volkstanzkreis Rueda Tanzclub Simmering