Script zur Bildvergrößerung.
Auf ins Kloster
© Florian Müllner

Am frühlingshaften, aber bewölkten Samstag im März war die Altsimmeringer Ministrant:innen-Schar zu einem gemeinsamen Ausflug ins Simmeringer Kloster der Franziskanischen Schwestern eingeladen. Die Minis stellten sich die Frage: "Benötigt die Klostergemeinschaft Nachwuchs, sollten die Minis gleich dortbleiben?"

Fragen über Fragen stellte sich die Ministrant:innen von Altsimmering, als sie am Samstag, 25. März 2023 in das Kloster der Schwestern der schmerzhaften Mutter (SSM) in der Simmeringer Hauptstraße eingeladen waren. Und so gab es viele Überlegungen, warum Diakon Alfred Zimmel die Ministrant:innen gerade ins Kloster führte: Benötigt die Klostergemeinschaft der fanziskanischen Schwestern dringend Nachwuchs, sollten die Minis gleich dortbleiben? Fragen über Fragen, auf die es vorläufig noch keine Antworten gab. Erst, durch die freundliche Begrüßung von Novizin Jana Roschitz, legte sich die Unsicherheit. Jana erzählte uns über ihren Weg zur Ordensschwester, die Gemeinschaft und ihrer Heirat mit Gott am Ende ihres Noviziats. Die gespannten und interessierten Mini-Ohren verfolgten aufmerksam alle Erzählungen.

Erkundungstour durchs Kloster
© Florian Müllner
Dle Altsimmeringer Minis lernten mit Novizin Jana Roschitz das Kloster der Schwestern in Simmering kennen.

Danach ging es schon mit der Erkundungstour los, gestartet wurde in der Bibliothek. Hier stieg allen ein wunderbarer Geruch in die Nase, Pizza! Was, hier im Kloster? Jana berichtete, dass noch eine andere Gruppe im Kloster auf Besuch sei und diese gerade Mittagspause mache und von der Küche, dem Reich von Schwester Theresa Sudasch SSM, mit Pizza verwöhnt werden.

Nach dem Besuch der Bibliothek ging es auf die Dachterrasse und in die Kapelle. Vor dem Altar waren von Schwester Annemarie Holzer SSM Szenen aus der Schöpfungsgeschichte liebevoll mit handgemachten biblischen Erzählfiguren und einem Legodrachen gestaltet. Dieser war eine Leihgabe eines ukrainischen Flüchtlingskindes, das samt Familie im Kloster Zuflucht gefunden hatte.

Anschließend wurden die Kindergartengruppen besichtigt. Einige der Minis kannten das Kloster bereits durch ihren Besuch des Klosterkindergartens, so kamen auch bei den jungen Ministrant:innen schon viele Erinnerungen an längst vergangene Tage im Klosterkindergarten bei Sr. Elisabeth Knapp SSM.

(fm)


Namenstag

heute am 28. Mai:
Wilhelm, German

Aktuelle Termine

Verlautbarungen

Aktuelles Pfarrblatt

Pfarrblatt 146 - Sommer 2024



Gottesdienste Altsimmering

Montag   18:00 Kloster SSM
Dienstag 8:00   St. Laurenz
Mittwoch 18:00 St. Laurenz
Donnerstag 8:00   St. Laurenz
Freitag   18:00 St. Laurenz
Samstag   18:00 St. Laurenz
Sonntag 9:00 St. Laurenz
Sonntag 10:00 St. Josef

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender

Tageslesungen

Zu den Lesungen des Tages

Gebetsmeinung des Papstes 2023

Kanzleiöffnungszeiten

Montag 8 - 12 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
9 - 11 Uhr Caritasstunden
Freitag 8 - 12 Uhr

...aus dem Bilderalbum



Links

Kindergarten Altsmmering Mariazeller Prozessionsverein Simmering Volkstanzkreis Rueda Tanzclub Simmering