Script zur Bildvergrößerung.
Maria - Heil der Kranken
© Georg Radlmair

"Es gibt wohl keinen passenderen Titel für unsere erste Maiandacht in diesem Jahr 2021, wo das Coronavirus noch immer auf der ganzen Welt wütet", begann Pfarrer Christian Maresch seinen Impuls bei der ersten Maiandacht am 1. Mai. Jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 17.30 Uhr beten die Menschen in Altsimmering um die Fürsprache Mariens.

In eine wegen Coronabedingungen mit 28 Menschen vollen Pfarrkirche St. Laurenz, führte Pfarrer Christian Maresch am Samstag, 1. Mai 2021, in die traditionelle Maiandacht ein. Der Blick der gläubigen Menschen gehe dabei immer wieder auf Jesus, "wie er selbst dem Leid in der Welt begegnet ist. Er hat Kranke geheilt hat Hände aufgelegt hat Menschen zu einem Neuanfang verholfen", so der Altsimmeringer Pfarrer. Jesus habe auch seinen Jüngern und Jüngerinnen den Auftrag gegeben sich um die Kranken zu kümmern und uns das Sakrament der Krankensalbung geschenkt. "Und Maria, seine Mutter, hat mit ihrem Sohn das Leid getragen. Gerade Maria hat ein offenes Ohr für all die Kranken und leidenden Menschen", betonte Pfarrer Maresch.

Maria sei das Heil der Kranken, indem sie durch ihr Vorbild die Kranken zu einem tieferen Verständnis ihres Leides führe und ihnen durch ihre Fürbitte beistehe. "Denken wir da nur an den weltberühmten Wallfahrtsort Lourdes in Frankreich, wie viel Hoffnung hat dieser Ort, hat Maria dort den Menschen in Not und Leid geschenkt. Und so können wir auch in dieser Coronakrise voll Vertrauen uns an Jesus wenden und dabei einen Blick auf Maria werfen", so der Pfarrer.

Maiandachten in Altsimmering

Maiandachten feiert die Pfarre Altsimmering im Marienmonat jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche Altsimmering in der Kobelgasse. "Unterschiedliche Gruppen und auch Einzelpersonen bereiten diese Andachten vor", kündigt Pfarrer Maresch an.



Namenstag

heute am 23. September:
Linus, Thekla, Gerhild

...aus dem Bilderalbum

Aus dem Bilderalbum



Gottesdienste Altsimmering
ab 6. September 2021

Montag   18:00 St. Laurenz
Dienstag 8:00   St. Laurenz
Mittwoch 18:00 St. Laurenz
Donnerstag 8:00   St. Laurenz
Freitag   18:00 St. Laurenz
Samstag   18:00 St. Laurenz
Sonntag 8:30
10:00
St. Laurenz
Sonntag 10:00 St. Josef

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender 2020/21

Tageslesungen

Zu den Lesungen des Tages

Gebetsmeinung des Papstes 2021

Kanzleiöffnungszeiten

Montag 8 - 12 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
9 - 11 Uhr Caritasstunden
Freitag 8 - 12 Uhr


Links

Kindergarten Altsmmering Mariazeller Prozessionsverein Simmering Volkstanzkreis