Script zur Bildvergrößerung.
3. Februar - Gedenktag des Heiligen Blaisus
© Pfarre Altsimmering

"Ich möchte Ihnen die Gelegenheit bieten, den Blasiussegen am 3. Februar in unserer Kirche St. Laurenz zu empfangen." Mit einem Brief anlässlich des Gedenktages des Heiligen Blasius wendet sich Pfarrer Christian Maresch an seine Gemeinde. Am 3. Februar spendet der Altsimmeringer Pfarrer den Blasiussegen, der besonders vor Halskrankheiten schützen und das Böse im Leben abwehren soll.

Liebe Pfarrgemeinde!

Noch immer befinden wir uns Corona-bedingt im Lockdown. In diese Zeit fällt auch der Gedenktag des Hl. Blasius am 3. Februar. Nach alter kirchlicher Tradition können die Gläubigen nach der Hl. Messe am Fest Mariä Lichtmess und am Gedenktag des Heiligen den speziellen Blasiussegen empfangen.

© Pfarre Altsimmering
Pfarrer Maresch, Pfarrer in Altsimmering wird am 3. Februar den Blasius-Einzelsegen in der Kirche spenden.

Blasius gilt als Schutzheiliger gegen Halsleiden – passend jetzt gerade in dieser Coronazeit – er wird zu den vierzehn Nothelfern gezählt und lebte im 3./4. Jahrhundert. Er war Bischof von Sebaste in Armenien (heute Türkei). 316 starb er als Märtyer bei der Christenverfolgung unter Kaiser Licinius. Er war bekannt für seine Hilfsbereitschaft und seine Nächstenliebe. Laut Legende rettete er im Gefängnis ein Kind, das an einer Fischgräte zu ersticken drohte durch sein Gebet.
Im 16. Jahrhundert entstand der Brauch des Blasiussegen, in dem Blasius um Fürsprache bei Halskrankheiten und auch bei anderen Krankheiten angerufen wird.

Mit gekreuzten Kerzen spricht der Priester den Segen

"Auf die Fürsprache des heiligen Bischof Blasius
bewahre dich der Herr vor Halskrankheiten und vor allem Bösen.
Es segne dich Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist."

Leider ist die Feier heuer in der gewohnten Form nicht möglich, ich möchte Ihnen aber die Gelegenheit anbieten, diesen speziellen Segen am 3. Februar in unserer Pfarrkirche St. Laurenz zu empfangen: Von 14 bis 18 Uhr ist die Kirche geöffnet und es besteht die Möglichkeit diesen Einzelsegen zu bekommen.

Bitte beachten Sie dabei aber die geltenden Sicherheitsvorschriften: Abstandhalten und FFP2-Masken sind auch in der Kirche verpflichtend!

(cm)







Namenstag

heute am 15. April:
Anastasia, Una, Damian, Huna

...aus dem Bilderalbum

Aus dem Bilderalbum



Gottesdienste Altsimmering
ab 7. Februar 2021

Montag   18:00 St. Laurenz
Dienstag 8:00   St. Laurenz
Mittwoch 18:00 St. Laurenz
Donnerstag 8:00   St. Laurenz
Freitag   18:00 St. Laurenz
Samstag   18:00 St. Laurenz
Sonntag 8:30
10:00
St. Laurenz
Sonntag 10:00 St. Josef

Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender 2020/21

Tageslesungen

Zu den Lesungen des Tages

Gebetsmeinung des Papstes 2021

Kanzleiöffnungszeiten

Montag 8 - 12 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
9 - 11 Uhr Caritasstunden
Freitag 8 - 12 Uhr


Links

Kindergarten Altsmmering Mariazeller Prozessionsverein Simmering Volkstanzkreis