Script zur Bildvergrößerung.
Online Weihnachtsmette mit den Schwestern in Simmering
© SSM

Am Heiligen Abend feiert eine Gemeinde von maximal 40 Personen mit den Schwestern der Schmerzhaften Mutter in Simmering und Pfarrer Christian Maresch um 22.00 Uhr die Mette in St. Laurenz. Um mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, diesen Gottesdienst mitzufeiern wird er via YOUTUBE online übertragen.

"Wir streamen die Weihnachtsmette, weil es Covid-bedingt nicht möglich ist, dass alle Menschen in die Mette gehen können", heißt es auf der Website der Schwestern von der Schmerzhaften Mutter in Simmering. Aufgrund der Corona-Pandemie-Regeln der Österreichischen Bundesregierung und der Bischofskonferenz können in der Pfarrkirche Altsimmering - St. Laurenz, nur maximal 40 Personen den Gottesdienst live mitfeiern. Auch ist der Gemeindegesang nicht erlaubt. "Dafür haben alle, die von daheim zuschauen, die Chance bei den Liedern kräftig mitzusingen", betonen die Schwestern. Der Text der Lieder wird in der Beschreibung des Live Streams stehen!

Zum Livestream kommen Sie mit Ihrem Gerät hier.








Namenstag

heute am 18. Jänner:
Margitta, Ulfried, Uwe, Priska, Regina

...aus dem Bilderalbum

Aus dem Bilderalbum

Gottesdienste Altsimmering

Vom 28.12.2020 - 24.1.2021 gibt es aufgrund der Corona-Beschränkungen keine öffentlichen Gottesdienste!


Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender 2020/21

Tageslesungen

Zu den Lesungen des Tages

Gebetsanliegen des Papstes (pdf)

Kanzleiöffnungszeiten

Montag 8 - 12 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
9 - 11 Uhr Caritasstunden
Freitag 8 - 12 Uhr


Links

Kindergarten Altsmmering Mariazeller Prozessionsverein Simmering Volkstanzkreis