Script zur Bildvergrößerung.
NEU: Digitales Pfarrcafe
© pixabay.com/Montage

Das Pfarrteam von Altsimmering startet ein spannendes Experiment in diesen harten Zeiten. Jeden Sonntag nach dem Gottesdienst, den man zuhause am Fernseher mitgefeiert hat, trifft sich die Gemeinde im digitalen Pfarrcafe. Die Zugangsdaten bekommt man von Diakon Franz Schramml per Mail zugeschickt.

"Besondere Zeiten brauchen besondere Hilfsmittel" betont Franz Schramml und lädt an den kommenden drei Sonntagen zu einem Onlinetreffen ein. "Wir können uns derzeit nicht in Präsenz treffen, das ist besonders im Advent, in einer der wichtigsten Zeiten im Kirchenjahr, sehr schmerzvoll. Das Digitale Pfarrcafe ist kein Ersatz, aber eine gute Möglichkeit einander zu 'treffen'", betont der Diakon der Pfarre Altsimmering.

Vor dem Pfarrcafe der (Fernseh)Gottesdienst
© Bernhard Wieczorek
Franz Schramml und das Pfarrteam Altsimmering laden zum "Digitalen Pfarrcafe" am Sonntag ein.

Das Digitale Pfarrcafe öffnet seine Türen an jedem der kommenden drei Sonntage:
22.11., Christkönigssonntag
29.11., 1. Adventsonntag
6.12., 2.Adventsonntag von 11.00 – ca. 12.00 Uhr.
Jede und jeder aus der Pfarrgemeinde kann teilnehmen, nötig dafür sind ein PC/Laptop/Handy mit Internetzugang, Kamera und Mikro.

Das Pfarrteam von Altsimmering regt an, vor dem Pfarrcafe im Fernsehen eine Hl. Messe mitzufeiern (z.B. am 22.11. um 10.00 im Bayrischen Fernsehen - BR). "Oder man schaut sich auf der Pfarrhomepage das 'Wort zum Sonntag'  unseres Pfarrers Christian Maresch an", so Diakon Schramml. Anschließend loggt sich jede/jeder in das digitale Pfarrcafe ein.

Anders als im echten Pfarrcafe gebe es bei der Videovariante einen geplanten Ablauf. "Bei der Zoomkonferenz ist eine große Gesprächsdisziplin notwendig, so kann immer nur eine/r sprechen, eine Wortmeldung ist notwendig, andere muss man ausreden lassen, denn wenn zwei gleichzeitig sprechen, versteht man nichts mehr. Und wichtig ist wohl, dass Geduld und Rücksichtnahme notwendig sind", beschreibt Diakon Schramml die nötigen Bedingungen.

Der Ablauf sieht vor:
Jede/r TeilnehmerIn bereitet sich zu Hause einen Kaffee oder Tee vor.
Zu Beginn wird das Sonntagsevangelium gelesen.
Dann kann über das Evangelium geredet werden (Bibel teilen).
Jede/r kann erzählen, was ihm/ihr ihr gerade wichtig ist.
Dann gibt es Verlautbarungen, Befindlichkeitsrunden, Plaudern, usw.
Ende um ca. 12.00 mit dem Schlusssegen.

Zugang zum Digitalen Pfarrcafe

E-Mail an Franz Schramml (franz.schramml@aon.at) In der Antwort erhält man die Zugangsdaten mit dem Kennwort.

Oder: E-Mail an PAss Thomas Zonsits (thomas.zonsits@altsimmering.at) bzw. +43 664 88522660

Zoom-Meeting beitreten:
https://us02web.zoom.us/j/81166935942?pwd=TTJlZnpoMk9HQ3VUWS9KYlY4U2NjZz09
Meeting ID: 811 6693 5942
Kenncode: AS1110








Namenstag

heute am 18. Jänner:
Margitta, Ulfried, Uwe, Priska, Regina

...aus dem Bilderalbum

Aus dem Bilderalbum

Gottesdienste Altsimmering

Vom 28.12.2020 - 24.1.2021 gibt es aufgrund der Corona-Beschränkungen keine öffentlichen Gottesdienste!


Liturgischer Kalender

Liturgischer Kalender 2020/21

Tageslesungen

Zu den Lesungen des Tages

Gebetsanliegen des Papstes (pdf)

Kanzleiöffnungszeiten

Montag 8 - 12 Uhr
Mittwoch 8 - 12 Uhr
9 - 11 Uhr Caritasstunden
Freitag 8 - 12 Uhr


Links

Kindergarten Altsmmering Mariazeller Prozessionsverein Simmering Volkstanzkreis