Ostermontag, 5. April 2021

© Stingl

Jesus Christus ist die Weite unseres Lebens. Jesus Christus ist die Mitte unserer Gemeinschaft. Jesus Christus ist bei uns bis an der Welt Ende. Das danken wir Ostern.

aus: DBW Bd. 10, S. 473

Ostersonntag, 4. April 2021

© Stingl

In der Dunkelheit soll uns Gottes Licht aufstrahlen, in aller Einsamkeit soll uns Gottes Gegenwart begleiten, in der Trauer soll uns Gottes Freude erfüllen, in aller Friedlosigkeit soll uns Gottes Friede umhüllen, in aller Angst soll uns Gottes Kraft begleiten.

Karsamstag, 3. April 2021

© Stingl

Heilige Maria, Mutter Gottes,
zeige uns Jesus.
Lehre uns ihn kennen und ihn lieben.

Papst Benedikt XVI (Enzyklika Deus caritas est)

Karfreitag, 2. April 2021

© Stingl

Gott lässt sich aus der Welt herausdrängen ans Kreuz, Gott ist ohnmächtig und schwach in der Welt und gerade und nur so ist er bei uns und hilft uns. Christus hilft uns nicht kraft seiner Allmacht, sondern kraft seiner Schwachheit, seines Leidens.

aus: Dietrich Bonhoeffer, Widerstand und Ergebung

Gründonnerstag, 1. April 2021

© Stingl

Es geht nichts verloren, in Christus ist alles aufgehoben, aufbewahrt, allerdings in verwandelter Gestalt, ... Christus bringt alles wieder, und zwar so, wie es von Gott ursprünglich gemeint war.

aus: Dietrich Bonhoeffer, Widerstand und Ergebung

Heilige Woche, Mittwoch, 31. März 2021

© Stingl

Bleibet hier und wachet mit mir, wachet und betet!

Heilige Woche, Dienstag, 30. März 2021

© Stingl

Nicht zuerst an die eigenen Nöte, Fragen, Sünden, Ängste denken, sondern sich in den Weg Jesu Christi mithineinreißen lassen ...

aus: Dietrich Bonhoeffer, Widerstand und Ergebung

Heilige Woche, Montag, 29. März 2021

© Stingl

Christus entzog sich solange dem Leiden, bis seine Stunde gekommen war, dann aber ging er ihm in Freiheit entgegen, ergriff es und überwand es.

aus: Dietrich Bonhoeffer, Widerstand und Ergebung

Palmsonntag, 28. März 2021

© Stingl

Wem juble ich zu? Für wen oder was kann ich mich begeistern?
Hosanna in der Höhe! Sei gepriesen, der Du kommst als Heiland der Welt!

Samstag, 27. März 2021

© Stingl

Gewiss ist, dass im Leiden unsere Freude, im Sterben unser Leben verborgen ist.

(Dietrich Bonhoeffer)