Script zur Bildvergrößerung.
Liturgie zeit- und gemeindegerecht feiern
© Pfarre Altsimmering

Zwei liturgische Abende, sowohl für die Pfarr- und Gottesdienstgemeinde als auch für jene, die die liturgischen Feiern planen und musikalisch wie pastoral vorbereiten, das Thema aufbereiten. Nach der Klausur des Pfarrgemeinderates zum Thema "Liturgie" sind insgesamt vier Abende geplant, zwei weitere folgen im Herbst 2019.

Die Liturgie ist eine der Hauptaufgaben der Kirche, somit auch der Pfarre. Damit diese zeit- und gemeindegerecht gefeiert werden kann, braucht es immer wieder die Rückbesinnung auf das was Liturgie eigentlich ist. Das wurde bei der Klausur des Pfarrgemeinderates im November gemacht. Daraus entstand die Idee, liturgische Bildungsabende auch für die gesamte Pfarrgemeinde zu gestalten. Zwei jetzt und zwei weitere im Herbst 2019. Zu diesen Abenden sind alle eingeladen, unabhängig davon, ob sie in einem Liturgiekreis tätig sind.

Kindern und Gemeinde gerecht Liturgie feiern
© Privat
Mag.a Petra Pories, Pastoralassistentin und Liturgikerin in der Pfarre Aspern.

Mit der Pastoralassistentin Petra Pories aus der Pfarre Aspern konnte eine Fachfrau für Kinderliturgie gewonnen werden. Dabei liegt der Focus eher auf der liturgisch-pastoralen Seite, wie ein Gottesdienst einer Gemeinde kind- und erwachsenengerecht gut und erlebnisstark gefeiert werden kann.

PAss. Mag.a Petra Pories
"In der Messe verwenden die Menschen oft eine schwierige Sprache - ganz anders als ich sie aus dem Fernsehen kenne. Ich glaube das liegt daran, dass dieses Fest so uralt ist." - Aus: Cäcilia Kirchenmaus, von Petra Pories.

Mittwoch, 3. April 2019, 19.00 Uhr
Pfarre Altsimmering, Pfarrsaal, Kobelgasse 13, 1110 Wien



...aus dem Bilderalbum

Aus dem Bilderalbum



Gottesdienste Altsimmering

Montag   18:30 Kloster
Dienstag 8:00    
Mittwoch   18:30  
Donnerstag 8:00    
Freitag   18:30  
Samstag   18:30  
Sonntag 9:00 18:30  
Sonntag 10:00 St. Josef

Links

Kindergarten Altsmmering Mariazeller Prozessionsverein Simmering Volkstanzkreis