Script zur Bildvergrößerung.
Martiniloben in Altsimmering
© Bernhard Wieczorek

„Wein in Maßen getrunken ist wie ein Lebenswasser“ erzählt die Bibel und Pfarrer Christian Maresch segnete am Freitag, 17. November den neuen Wein 2017 im Pfarrsaal beim Martiniloben. Ein geselliger Abend mit dem einem oder anderen guten Tröpfchen folgte.

Am Freitag, 17. November 2017 veranstaltete der Mariazeller Prozessionsverein Simmering zum zweiten Mal ein Martiniloben – ein alter Brauch, bei dem der junge Wein des aktuellen Jahres gesegnet und – gemeinsam mit den Weinen der letzten Jahrgänge - verkostet wird. So wie bei der Prämiere im Jahr 2016 war auch heuer der Pfarrsaal voll gut gelaunter Gäste, die nicht nur die zahlreichen Weinproben sondern auch das reichhaltige Heurigenbuffet, das im Laurenzisaal aufgebaut war, genossen.

© Bernhard Wieczorek
Pfarrer Christian Maresch segnete die neuen Weine des Jahres 2017.

Für die Lesung der Segens-Feier wählte Pfarrer Christian Maresch Kapitel 31 aus dem Buch Jesus Sirach: „Wein in Maßen getrunken ist wie ein Lebenswasser“, erzählt diese Stelle aus dem alten Testament, sie warnt aber auch vor übermäßigem Genuss. Weiters betonte Pfarrer Maresch, dass der Wein bei jeder Messfeier eine wichtige Rolle spielt: „Ohne Wein wäre eine Messe gar nicht möglich.“ Die zweite Lesung aus dem neuen Testament war der Bericht über das letzte Abendmahl, bei dem Jesus mit seinen Jüngern Wein trank. „Wein ist - auch in der Bibel – ein Symbol für geselliges Beisammensein.“

(bw)


...aus dem Bilderalbum

Aus dem Bilderalbum



Gottesdienste Altsimmering

Montag   18:30 Kloster
Dienstag 8:00    
Mittwoch   18:30  
Donnerstag 8:00    
Freitag   18:30  
Samstag   18:30  
Sonntag 9:00 18:30  
Sonntag 10:00 St. Josef

Links

Kindergarten Altsmmering Mariazeller Prozessionsverein Simmering Volkstanzkreis